abstand

Außenansicht

Außenansicht

Friedenskirche Bad Ischl

Die Friedenskirche in Bad Ischl ist ein ehemaliger K.u.K-Kornspeicher, der 1881 zur Kirche mit Gemeinderäumen und Pfarrhaus umgebaut wurde. Auf der grünen Insel zwischen Kaisertherme und Bahnhof gelegen, ist die Friedenskirche Mittelpunkt regen Gemeindelebens.

Wir sind neugierige Menschen und suchen nach ermutigender Fröhlichkeit und tragenden Werten, nach Gemeinschaft stiftendem Glauben, nach christlicher Spiritualität in ökumenischer Offenheit und nach menschlichen Wegen, evangelisch zu leben und zu handeln.

Du bist auf der Suche nach seelsorglicher Begleitung und Trost für dich selber oder Angehörige? Vielleicht existiert auch der Wunsch, unvoreingenommen über Gott, Kirche und die Welt mit Leuten zu sprechen oder die Gemeinschaft zu erleben und Kontakt mit der evangelischen Kirche aufzunehmen. Unser Gemeindeleben bietet die Möglichkeit dazu!

Innenansicht

Innenansicht

Gottesdienste Bad Ischl

An Sonn- und Festtagen feiert die Gemeinde um 9:30 Uhr in der Friedenskirche Bad Ischl ihren Gottesdienst. Predigt, Liturgie und Gemeindegesang stehen im Mittelpunkt.

Erwachsene und Kinder sind zum Heiligen Abendmahl, in der Regel am 1. Sonntag im Monat, herzlich eingeladen.

In der Regel jeden 2. Sonntag im Monat findet der "B'sondere Gottesdienst" unter abwechselnder Leitung statt. Bei Fragen zur Organisation oder Themen bitte einfach mit Martin Sailer unter 0699/188 774 78 Kontakt aufnehmen.
Anschließend laden wir zum Kirchenkaffee ein!

Meist jeden 3. Sonntag im Monat wird der Gottesdienst von Gastpredigern oder Lektorinnen und Lektoren gestaltet.

Jeden 4. Sonntag im Monat werden die Geburtstagskinder mit einem persönlichen Segen bedacht, anschließend laden wir zum Kirchenkaffee ein!

Für Bewohnerinnen und Bewohner des Bezirks-Seniorenaltenheimes Bad Ischl (Maxquellgasse 2e) und alle Interessierten wird an jedem letzten Freitag im Monat um 15:30 eine evangelische Andacht in der Kapelle abgehalten. (Ausnahmen müssen aus terminlichen Gründen leider vorbehalten werden!)

 

© 2013-2017 Evangelische Pfarrgemeinde A.B. Bad Ischl